Fächerübergreifendes Halbjahresthema an der HHG

Im neuen Schuljahr werden sich die Schülerinnen und Schüler der HHG zum ersten Mal mit einem fächerübergreifenden halbjährlich angelegten Projekt befassen. Projektthema ist der Hunger in der Welt und die Arbeit der Welthungerhilfe. Eingebettet in den Fachunterricht der einzelnen Klassen und Kurse sollen immer wieder Bezüge zur Arbeit der Welthungerhilfe hergestellt und entsprechende Projekte initiiert werden.

In der Woche vom 13.01.2010 bis 17.01.2020 werden dann die Ergebnisse der Arbeit der einzelnen Schülergruppen in der Pausenhalle an ein oder mehrerenTagen ausgestellt. Außerdem werden wir in dieser Woche an einen Welthungerhilfeabend in der Aula weitere, vor allem musisch-künstlerische Ergebnisse einem größeren Publikum präsentieren.

Wir hoffen, dass diese neuartige Umsetzung von Projektarbeit ihre Feuertaufe an der HHG besteht.

QA bescheinigt der HHG Exzellenz-Leistungen

Nicht einen einzigen Mangel konnte die Qualitätsanalyse bei ihrer Schulinspektion an der HHG feststellen. Alle untersuchten Kriterien wurden mit ++ (beispielhaft, exzellent, vorbildlich) oder + (entspricht den Erwartungen) bewertet. Besonders beeindruckt hat die Kommision:

1. Der gemeinsame Wertekonsens ist durchgängig wahrnehmbar und erkennbar (im Umgang aller am Schulleben Beteiligten miteinander/ im Unterricht / im Schulgebäude)

2. Die Schule fördert alle Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten (Beratung / Persönlichkeitsentwicklung / Begabungen / Gesellschaftliche Teilhabe)

3. Kommunikation und Kooperation gründen auf wechselseitiger Wertschätzung und Achtung (Kollegium / Schulgemeinde / Stadtteil / Kooperationspartner)

Machen Sie sich selbst eine Bild.

Hier geht es zur tabellarischen Kurzfassung des QA-Berichtes. (Bitte klicken Sie auf die eingescannten seiten, um sie bis zur Lesbarkeit zu vergrößern)

Hier geht es zur Langfassung des QA-Berichtes.