Die Naturwissenschaftsklasse 6d beobachtet die partielle Sonnenfinsternis vom 10.06.2021

Die Naturwissenschaftsklasse 6d hat heute, 10.06.2021, die partielle Sonnenfinsternis vom Dach der HHG aus beobachtet. Die 6d wird an dieser Stelle noch von ihren Erlebnissen rund um die Sonnenfinsternis berichten. Aber schon jetzt beeindrucken die Fotos. Wenn man auf die Aufnahmen klickt, werden die Bilder stark vergrößert angezeigt. So kann man z.B. erst bei starker Vergrößerung der Aufnahme von 11.24 Uhr erkennen, dass sich der Mond schon unten rechts vor die Sonne geschoben hat.

Wer erklären kann, warum der Mond bei der Direktaufnahme von Timo oben vor der Sonne zu sehen ist, bei den durch das Fernglas projizierten Bildern aber unten vor der Sonne, meldet sich im Schulleiterbüro, es wartet eine kleine Überraschung auf ihn.

Weitere Informationen zur Sonnenfinsternis in Duisburg findet man hier.

Die Apparatur zur Aufnahme der Bilder
11.15 Uhr: Das Bild der vollständigen Sonne ohne Mond
11.24 Uhr: Beginn der Sonnen- finsternis.
11.45 Uhr: Der Mond ist völlig deutlich vor der Sonne zu sehen
11.50 Uhr: Die Sonne wird immer stärker vom Mond verdeckt
12.32 Uhr: Max. Abdeckung der Sonne durch den Mond ca. 15%
12.45 Uhr: Abnehmende Verde- ckung der Sonne durch den Mond
12.51 Uhr: Der Mond verlässt die Sonne auf der linken Seite
Direktaufnahme der Sonnen- finsternis von Miro (Klasse 6d)

Melina aus der 6d berichtet von diesem Tag so:

Gestern, 10.Juni 2021, war ein besonderer Tag. Es ist etwas passiert, was nur "alle paar Jahre" einmal stattfindet. Es gab eine Sonnenfinsternis und unser Schulleiter, Herr Derksen, hat sich etwas Cooles ausgedacht. Von 11.45 Uhr bis 12.30 Uhr durfte unsere Klasse zum ersten Mal auf die Dachterasse unserer Schule - da ist es auch sehr schön, wie wir festgestellt haben. Herr Derksen hatte eine Vorrichtung aufgebaut, durch die wir die partielle Sonnenfinsternis live beobachtehn konnten. Es war eine interessante und spannende (Englisch)stunde.   ;-)

!!!! Ab Montag, 31.05.2021, kehrt die HHG für alle Schülerinnen und Schüler in den Präsenzunterricht zurück !!!!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Eltern,

Am Mittwoch, 19.05.2021, erreichte uns eine Mail des Schulministeriums, die Aussagen zur Rückkehr der Schule in den vollständigen Präsenzbetrieb macht. Darin heißt es u.a.:

Ab Montag, 31. Mai 2021, [kehren] grundsätzlich alle Schulen aller Schulformen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Inzidenz von unter 100 zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurück. Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter.

Die vollständige Mail können Sie hier lesen.

Wechselunterricht ab Montag, 10.05.2021 (Stand 15.05.21, 10.00 Uhr)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Eltern,

Da der Inzidenzwert für Duisburg aktuell auch weiterhin über 100 aber unter 165 liegt, bleiben die Schulen in Duisburg auch in der nächsten Woche (also ab Montag, 17.05.21) im Wechselunterricht.

Auf der Homepage der Stadt Duisburg ist seit, Donnerstag, 06.05.21, 15.45 Uhr der unten zitierte Text zu lesen. Diese aktuelle Anweisung des Ministeriums ersetzt alle anderen vorherigen bereits in der Presse und auch auf dieser Homepage veröffentlichten anders lautenden Informationen zum Thema "Beginn des Wechselunterrichtes in Duisburg".

Es gilt die folgende Verlautbarung der Stadt Duisburg:

Schulen und Kitas öffnen am Montag, wenn Inzidenz stabil unter 165 bleibt

Die 7-Tage-Inzidenz für Duisburg wird voraussichtlich am Samstag, den 8. Mai, an fünf Tagen hintereinander den Wert von 165 unterschritten haben, so dass -vorbehaltlich der Allgemeinverfügung des MAGS - ab Montag, den 10. Mai, alle Schulen in Duisburg wieder in den Wechselunterricht gehen müssen. So sieht es das MAGS [Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales] vor.

Für Kindertageseinrichtungen gilt dann ebenso die Rückkehr in den eingeschränkten Regelbetrieb. Bei landesweit um 10 Stunden pro Woche gekürzte Betreuungszeiten sind alle Kinder wieder eingeladen, in ihre festen Gruppen in die Kindertagesbetreuung zu kommen. 

Stadtdirektor Martin Murrack hätte sich eine Schulöffnung ab dem 17. Mai gewünscht: "Gerne hätten wir etwas mehr Vorlauf für die Schulleitungen, die Lehrer und Schüler zur Vorbereitung gehabt. Zumal in der nächsten Woche durch den Feiertag nur verkürzter Unterricht möglich ist. (Ende des Textes der Homepage der Stadt Duisburg)

Diese Anweisung des Ministeriums bedeutet für die HHG:

Die Schülerinnen und Schüler der Q2 absolvieren ihre A4 Prüfungen nach Plan.

Die Schülerinnen und Schüler der Q1 werden als Lernende in einem Abschlussjahrgang weiterhin laut Stundenplan unterrichtet.

Die Gruppen 1 der Jahrgänge 5 - 10 und der EF werden in der Woche von Montag, 17.05.2021, im Präsenzunterricht unterrichtet. Die Gruppen 2 haben Distanzunterricht.

In den darauf folgenden Wochen werden dann die Gruppen im wöchentlichen Wechsel getauscht.

Sonderregelungen:

Das Praktikum des Jahrgangs 9 findet für alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs  ab dem 17.05.2021 wie geplant statt. Während der Praktikumszeit findet für den Jahrgang 9 kein Präsenzunterricht statt.

Erinnerung:

Die verpflichtenden Corona-Selbsttestungen werden in der Regel montags und mittwochs für die in Präsenz unterrichteten Schülerinnen und Schüler in der ersten Stunde laut Stundenplan durchgeführt:

Für den Umgang mit diesen Corona-Selbsttestungen gelten die bereits auf dieser Homepage dargestellten Regeln (siehe unten: Landesregierung führt Testpflicht an Schulen ein)

Hoffen wir, dass die Inzidenzwerte für Duisburg weiterhin sinken.

Derksen, Schulleiter

 

 

Guten Morgen HHG

SO NICHT (Bild pixabay)
LIEBER SO (Bild pixabay)

„Distanzunterricht, Wechselunterricht, dieses Corona-Hin und Her ist echt anstrengend.“ „Null Bock aufzustehen!“ „Die erste Stunde ist sowieso blöd!“ „Ein Tag im Bett ist auch ganz schön!“ „Die Wochenaufgaben kann ich auch heute Abend noch machen!“ „Bohr, ich muss ´mal raus, man kann doch nicht die ganze Zeit in der Bude hocken.“

Strukturiere deinen Tag und organisiere dein Leben in Freizeit und Schulalltag.

Daher möchte Herr Daschkeit euch einladen, gemeinsam in jeden Schultag zu starten. Jeden Morgen von Montag bis Freitag um 07:45 Uhr bietet er euch per Videokonferenz 10 bis 15 Minuten etwas Lustig-interessant-informatives für den Tag an.

Die Teilnahme ist freiwillig. Also, liebe HHG-(Distanz)-Schüler, loggt euch einfach mit dem Link. der unten angegeben ist, in den Videokonferenzraum "Guten Morgen HHG!" ein und startet so in den Tag.

https://hhg-duisburg.de/iserv/public/videoconference/9xijk4AzSeWPr6XKJRy7Sn

Landesregierung führt Testpflicht an Schulen ein (Stand: 12.04.2021)

Das Schulministerium des Landes NRW teilt auf seiner Homepage mit, dass nach den Osterferien eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler eingeführt wird. Beginn und Ausgestaltung der Testpflicht werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Die gesamte Bekanntmachung der Landesregierung können Sie hier lesen.

Das zukünftig zur Verfügung stehende Testmaterial stammt von der Firma Siemens-Healthcare. Hier haben Sie die Möglichkeit sich über den Ablauf der Selbsttestung mit diesem Testmaterial zu infomieren.

Landebefeuerung oder Galaxien an der HHG ?

 

Nein, in freiwilligem Einsatz haben unser Hausmeister und eine Reinigungskraft lediglich ein Kunstwerk unserer Schule gesäubert und ihm seinen altem Glanz zurückgegeben. Das Kunstwerk stammt von dem gebürtigen Krefelder Adolph Luther (1912 - 1990), der 1972 bei der Olympiade in München mit seinen Kunstwerken im Olympiastadion weltweite Aufmerksamkeit erregte.

Jetzt, gesäubert und entsprechend angestrahlt, vermittelt die Wand an der Stirnseite der Pausenhalle mit ihren Glasbausteinen durch deren Hohlspiegeleigenschaften wieder ganz besondere und neue Eindrücke. Wir sind gespannt, wie unsere Schülerinnen und Schüler - wenn Sie wieder die Schule besuchen dürfen - von der Wand verwandelt werden.

Die Schule sagt ihren fleißigen Mitarbeitern: Danke

Die Glasbausteine ...
mit der herkömmlichen ...
Beleuchtung.
Zusätzlich in den Osterferien ein-
gebaute Deckenstrahler lassen die
Glasbausteine noch mehr funkeln